Zimmermann direkt
0170-1817100

hz@hermannzimmermann.de

Mediation

Auf unserem Spezialgebiet, dem Familienrecht, kann das Recht nicht immer für zufriedenstellende Lösungen sorgen: Probleme im Familienkreis haben oft eine lange Vorgeschichte und Streitigkeiten werden hochemotional ausgetragen. Die Mediation ist ein modernes, außergerichtliches Konfliktlösungsverfahren, das in vielen familienrechtlichen Konstellationen zu guten, nachhaltigen und von allen Parteien akzeptierten Ergebnissen führen kann. Aus diesem Grund haben sich unsere Rechtsanwälte zu zertifizierten Mediatoren ausbilden lassen.

Im Unterschied zu einem gerichtlichen Verfahren gibt es in der Mediation es keinen Richter, der über Ihr Problem entscheidet: Sie selbst wissen am besten, wieso es zu dem betreffenden Streit gekommen ist und haben deshalb auch die Lösungskompetenzen dazu – der Mediator hilft Ihnen dabei, diese Lösungskompetenzen in einem fairen Miteinander darzustellen und mit den Ideen der anderen Partei zu verbinden.


Die Vorteile einer Mediation:
  • Im Vergleich zu einem Rechtsstreit ist eine Mediation in der Regel schneller und kostengünstiger.
  • Die Lösungen, die in einem Mediationsprozess erarbeitet werden, sind dauerhaft angelegt.
    Keine Partei fühlt sich als Verlierer oder Gewinner.
  • Der Konflikt kann umfassend bearbeitet werden, sodass er nicht nach kurzer Zeit in veränderter Gestalt wieder auftritt.
  • Eine Mediation erlaubt kreative Lösungen.
  • Die Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft der Parteien können geschult werden.

Für folgende Personengruppen bietet sich eine familienrechtliche Mediation an:
  • Ehepaare, Paare
  • Getrenntlebende Eltern
  • Eltern und Kinder, Familien
  • Geschiedene Eheleute
  • Patchworkfamilien